Glossar

Glossar

  • CE-Zeichen

    Produkte, die mit dem CE-Zeichen versehen sind, erfüllen den europäischen Standard in Bezug auf Sicherheit und Gesundheit. Das CE-Zeichen ist nur für bestimmte Produktgruppen vorgeschrieben. Differenzierungen gibt es auch bei den CE-Zeichen mit oder ohne Kennungsnummer. Das CE-Zeichen mit Kennungsnummer bedeutet, dass eine behördlich anerkannte Stelle eine Produktionsphase überwacht hat. Die Verantwortung für das Produkt trägt trotzdem der Hersteller. CE steht für "Communauté Européenne" (= Europäische Gemeinschaf).

  • COP

    COP bedeutet "Coefficient Of Performance" und ist gleichgestellt mit dem Begriff Leitungszahl. Der COP ist sozusagen der thermische Wirkungsgrad von z.B. Wärmepumpen, der in einem bestimmten Betriebszustand gemessen wird. Beim Wirkungsgrad von Kälteanlagen spricht man eher von EER (= Energy efficiency rating).

  • CPC-Kollektor

    CPC steht für "Compound Parabolic Concentrator". Der CPC ist ein Vakuumröhrenkollektor und hat auf der Rückseite einen konzentrierenden Spiegel. Dieser ermöglicht zusätzlich die Strahlungsnutzung zwischen den Röhren. Im Gegensatz zu einem Flachkollektor erreicht der CPC-Kollektor circa 30% Mehrertrag. Weiterer Vorteil eines CPC-Kollektors ist auch die lageunabhängigere Nutzung der Solarenergie.

Copyright 2022. All Rights Reserved.