COP

COP bedeutet "Coefficient Of Performance" und ist gleichgestellt mit dem Begriff Leitungszahl. Der COP ist sozusagen der thermische Wirkungsgrad von z.B. Wärmepumpen, der in einem bestimmten Betriebszustand gemessen wird. Beim Wirkungsgrad von Kälteanlagen spricht man eher von EER (= Energy efficiency rating).

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.