Glossar

Glossar

  • Umlaufwasserheizer

    Ein Umlaufwasserheizer, auch Therme oder Durchlaufheizer, ist ein spezielles Heizgerät. Das Heizungswasser im Umlauf wird direkt am Brenner vorbeigeführt und dabei erhitzt. Die Wassermenge muss dabei ein bestimmtes Mindestvolumen erreichen. Zusätzlich können diese Geräte auch mit einem Speicher-Wassererwärmer für die Trinkwassererwärmung kombiniert werden.

  • Umwälzpumpe

    Die Umwälzpumpe ist eine elektrisch angetriebene Pumpe, die Heizungswasser, Sole- oder Solarflüssigkeit im geschlossenen Kreislauf zu den Heizkörpern und Hausanschlussstationen transportiert. Gleichzeitig führt sie von dort das abgekühlte Wasser aus dem Rücklauf wieder zurück, damit es in der Heizung erneut erwärmt werden kann.

  • Umweltzeichen

    Das Umweltzeichen, auch Umweltkennzeichen oder Ökolabel, gibt es seit 1992 und kennzeichnet Produkte, die sich auf ihrem gesamten Lebensweg, d.h. Herstellung, Nutzung und Entsorgung, durch eine größere Umweltverträglichkeit auszeichnen als herkömmliche Produkte. Es soll meist das gekennzeichnete Produkt gegenüber anderen der gleichen Produktgruppe herausheben und so die Kaufentscheidung beeinflussen. Es richtet sich also meist an den Verbraucher.

  • UV-Strahlung

    Die Ultraviolettstrahlung, auch UV-Strahlung oder Schwarzlicht, ist eine elektromagnetische Strahlung. Die Wellenlänge der UV-Strahlung liegt allerdings im Spektralbereich zwischen violett (kurzwellig) und dem Beginn des Röntgenbereiches. Die Strahlung ist daher unsichtbar. UV-Strahlung kann bestimmte Materialen zerstören. Dazu zählen z.B. Dämmstoffe wie PU-Schaum, aber auch Farben.

Copyright 2022. All Rights Reserved.