Optischer Wirkungsgrad

Der optische Wirkungsgrad dient im Solarthermie-Bereich als besonders wichtiges Qualitätsmerkmal von Solarkollektoren, d.h. er gibt an, wie viel Prozent der einfallenden Strahlungsleistung in Wärme umgewandelt wird. Der optische Wirkungsgrad ist zum einen abhängig von der Lichtdurchlässigkeit der Glasabdeckung des Kollektors und zum anderen vom Absorptionsvermögen des Absorbers. Typische Sonnenkollektoren weisen einen optischen Wirkungsgrad von rund 85 Prozent auf.

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.