MPPT

Der Begriff „Maximum Power Point Tracking“, MPP-Tracking oder MPPT (auf Deutsch etwa „Maximal-Leistungspunkt-Suche“) bezeichnet in der Elektrotechnik, speziell in der Photovoltaik, ein spezielles Verfahren. Dabei wird die elektrische Belastung einer Solarzelle, eines Solarmoduls oder von mehreren in Reihe geschalteten Solarmodulen so angepasst, dass den Zellen die größtmögliche Leistung entnommen werden kann. Bei Solarzellen ist dieser optimale Betriebspunkt nicht konstant. Stattdessen hängt er u.a. von der Bestrahlungsstärke, der Temperatur am Solarmodul und dem Typ der Solarzellen ab. Durch Integration eines MPP-Trackers in den Wechselrichter kann die Leistung der Photovoltaikanlage laufend optimiert werden.

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.