Drain-Back-Technik

Die Drain-Back-Technik ist eine spezielle Betriebsweise von thermischen Solaranlagen. Bei dieser Bauart gibt es keinen herkömmlichen Stagnationszustand der Solaranlage. "Drain-Back" bedeutet in etwa "Rückfluss". Bei Pumpenstillstand durch Schwerkraft wird eine automatische Entleerung der Kollektoren bewirkt. Sobald die Umwälzpumpe des Kollektorkreises stillsteht, entleert sich die Flüssigkeit von selbst und fließt anschließend in einen Auffangbehälter im Inneren des Gebäudes. Dies wird u.a. dadurch erreicht, weil die verbindenden Leitungen dieser Anlagen ein bestimmtes Gefälle aufweisen. Bei manchen Systemen ist das Auffangvolumen für den Rückfluss mit im Wärmespeicher enthalten.

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.