Deckenheizung

Die Vorteile einer Deckenheizung sind mit denen einer Fußbodenheizung zu vergleichen. Dazu zählen u.a. geringe Verteilungsverlustwärme und freie Gestaltungsmögllichkeit der Räume sowie wirtschaftlicher Verbrauch. Der Einbau einer Deckenheizung erfolgt meist in massiven Beton- oder Stahlbetondecken. Das heißt auch, dass sie vor dem Betonieren montiert bzw. einbetoniert wird. Sinnvoll sind Deckenheizungen nur in optimal wärmeisolierten Gebäuden. Die Raumhöhe sollte unter 4 Meter betragen.

Zurück

Copyright 2022. All Rights Reserved.